Die
Herausforderung


Von Daten zu Informationen
  • Digitalisierung und zunehmende (internationale) Arbeitsteilung führen zu tendenziell sinkender Fertigungstiefe und überproportionalem Anstieg des Güter- und Leistungsaustausches
  • Der technische und technologische Fortschritt beschleunigt sich, Produktlebenszyklen werden immer kürzer
  • Die Anzahl möglicher Lieferanten, Partner und Kunden wächst immer schneller
  • Damit wächst die im Einkauf zu verarbeitende Datenmenge und die Anzahl der operativen Einkaufsvorgänge exponentiell
  • Mit der Menge der zu verarbeitenden Daten und der operativen Vorgänge sinkt umgekehrt proportional die Transparenz und steigt proportional der Aufwand
  • Transparenz und Zeit für strategische Beschaffung sind aber im warengruppenbezogenen Einkauf die schärfsten Waffen
  • Digitalisierung und Business Intelligence schaffen heute die Voraussetzungen, um über Transparenz und Automatisierung wiederkehrender Beschaffungsvorgänge besser, schneller und günstiger einzukaufen

Business Intelligence
für den strategischen Einkauf

Unser Angebot


Pro Value Pilot
Business Intelligence as a service
  • Transparenz für den strategischen Einkauf durch Business Intelligence auf der Basis von Einkaufserfahrung und moderner Softwaretechnologie
  • Egal ob on premises, auf gehosteten Servern oder als fallbezogener Service im gesicherten Internet – der PVP macht aus Ihren Daten die benötigten Informationen, damit Sie Ihren Einkauf strategischer, schneller und günstiger gestalten können – so schaffen Sie Transparenz, auch in B- und C-Warengruppen und bei den Indirects
  • Mit PVP und der damit möglichen Transparenz senken Sie Ihre Beschaffungs- und Ihre Prozesskosten und steigern Sie Ihre Rendite
  • Mit PVP optimieren Sie letztlich Ihre Supply & Value Chain
Unser Wertangebot an Sie:
  • Business Intelligence als benutzerfreundliche und Endgeräte-unabhängige App
  • Bereitstellung praxiserprobter Templates und der Möglichkeit zur eigenständigen Entwicklung eigener Templates
  • Digitalisierung analoger (Einkaufs)Daten
  • Klassifizierung und Spezifizierung unzureichender oder intransparenter Einkaufsinformationen
  • Systematische Analysen für die strategische Beschaffung, auch als Zeitreihe, oder Analytics as a service zum Beispiel zur Vorbereitung von Einkaufsverhandlungen
  • Über Daten- und Markttransparenz zu Einsparpotenzialen im Einkauf, die bis zu 50% höhere Umsatzrenditen ermöglichen

Einkauf 4.0 –
zum Werttreiber in vier Dimensionen

Ihr Nutzen


Mit dem PVP gewinnen Sie auf Knopfdruck Transparenz zu Fragen wie:
  • Passen meine Lieferanten in der jeweiligen Warengruppe zu meiner Strategie und meiner Einkaufsmacht?
  • Mit welchen Lieferanten arbeite ich in den verschiedenen Warengruppen? Gibt es Maverick Buying?
  • Wie entwickeln sich Umsätze und Kosten?
  • Passt die Preisentwicklung zur Entwicklung der entscheidenden Wertbestandteile? Arbeiten meine Einkaufsressourcen wertschöpfend?
  • Wie performant sind meine Lieferanten? Welche Beschaffungsmärkte nutze ich aktuell?
  • Wie verhalten sich die Pole einer zentralen Einkaufsbündelung und einer dezentralen Flexibilität aktuell zueinander?
Damit verbessert der PVP:
  • Ihr Wissen um mögliche Lieferantenkonsolidierungen
  • Ihren Ressourceneinsatz im strategischen Einkauf
  • Ihre Balance zwischen Zentralisierung und regionaler Verantwortung
  • Ihre strategische Ausrichtung, Ihre Kosteneffizienz und Ihre KPI’s im Einkauf
Folgende Vorteile bietet Ihnen der PVP:
  • Einfacher Daten-Upload
  • Automatisierte Datenanreicherung mit Klassifizierungsinformationen für trennscharfe Analysen auch der indirekten Bedarfe
  • Kein IT-Support nötig
  • Internet-basierte Technologie
  • Nutzung der weltweit führenden Standard-BI-Technologie Qlik®-Sense
  • Standard-Schnittstellen zu ERP-Systemen wie SAP und Navision, zu e-Procurement-Lösungen, Marktplätzen wie MERCATEO und zu Excel
  • Perspektivisch: kontinuierliche Benchmark-Services

Die Technologie
Bi-Plattform Qlik Sense

• Schnelle Anbindung von Datenquellen
• Einfache Harmonisierung von Daten aus unterschiedlichen Datenquellen
• Einfache Skalierbarkeit der Infrastruktur
• Zentralisiertes Management
• Individuelle Vergabe von Rollen und Berechtigungen
• Assoziatives Analysemodell Responsive Design (Nutzung der Apps auf mobilen Endgeräten)

Die Lösungs-Module

Der Pro Value Pilot – Die Business Intelligence Software für den strategischen Einkauf

Damit aus Beschaffungs- und Lieferantendaten wertvolle Informationen für den strategischen Einkauf werden, hat die 4EBIT GmbH eine auf modernster Basistechnologie fußende BI-Software für den strategischen Einkauf konzipiert und entwickelt.

Von Einkäufern für Einkäufer ist das Motto dieser intuitiv zu bedienenden, modular aufgebauten Software Suite, die dem strategischen Einkauf hilft, schneller zu agieren, günstiger einzukaufen, zielgenau zu steuern und Controlling-fest zu berichten. Mit der BI-Software Pro Value Pilot sorgen Sie für einen nachhaltigen Ergebnisbeitrag des Einkaufs in Form eines höheren EBIT und eine bessere Einbindung Ihrer Lieferanten und Dienstleister in den Wertschöpfungsprozess Ihres Unternehmens.

PROCUREMENT MGM PILOT
FÜR DAS MATERIALGRUPPEN-MANAGEMENT

Pro MGM Pilot – Das Analysetool für strategisches Waren- oder Materialgruppenmanagement

Mit dem Pro MGM Pilot haben Sie in einem Dashboard alle wesentlichen Fakten zu Ihren Warengruppen im Blick. Sie sehen, mit welchen Lieferanten Sie Ihre Bedarfe in den einzelnen Warengruppen decken, welches Einkaufsvolumen Sie je Warengruppen und innerhalb dieser pro Lieferant haben und ob es preisliche Unterschiede zwischen den Lieferanten auf Artikelebene gibt. Daraus können Sie Konsolidierungs- und Einsparpotenziale ableiten und riskante Klumpen-Risiken bei der Versorgung frühzeitig identifizieren. Die Nutzer von Klassifizierungssystemen wie eCl@ss haben darüber hinaus die Möglichkeit, systematisch an der Standardisierung ihrer Bedarfe zu arbeiten und so einen wichtigen Einkaufshebel zu adressieren. Wer will, kann sich seine Versorgungsflüsse je Warengruppe auch geovisualisieren lassen. Das ist eine produktive Hilfe im Kampf gegen den Kirchturmeinkauf und hilft Supply-Chain-Risiken transparent zu machen.

Mit dem Pro MGM Pilot überwinden Sie also den ausschließlichen Fokus auf wenige Renner-Artikel und wenige Kernlieferanten und steuern den Einkauf auf Waren- oder Materialgruppenebene strategisch.

PROCUREMENT SUPPLIER PILOT FÜR
DAS LIEFERANTEN-MANAGEMENT

Pro Supplier Pilot – Das Analysetool für strategisches Lieferantenmanagement

Mit dem Pro Supplier Pilot haben Sie in einem Dashboard alle wesentlichen Fakten zu Ihren Lieferanten im Blick. Sie sehen transparent und nachvollziehbar die Performance Ihrer Lieferanten und können so Lieferantengespräche perfekt vorbereiten. So wird Lieferantenentwicklung faktenbasiert und leicht gemacht. Mit dem Abgleich dessen, was Ihre Lieferanten heute schon liefern und welche offenen Potenziale es in den verschiedenen Warengruppen noch gibt, haben Sie damit die perfekte Grundlage, um vorteilhafte Jahresvereinbarungen zu treffen und optimale Konditionen zu erzielen. Für die Nutzer von Instrumenten wie der DUNS# bieten sich darüber hinaus Möglichkeiten, verbundene Lieferanten systematisch zu erkennen und die Chance aus diesen Verflechtungen genauso aktiv zu nutzen wie auch die Risiken daraus zu begrenzen. Erkennung von Verflechtungen und kontinuierliche Leistungsmessung sind obendrein wertvolle Hilfsmittel in der Durchsetzung einer Compliance-gerechten Einkaufspolitik.

Der Pro Supplier Pilot hilft Ihnen also, Ihr Lieferantenmanagement auf eine neue Niveaustufe zu heben und damit die externe Wertschöpfung durch Ihre Lieferanten noch besser und zuverlässiger in Ihren Wertstrom einzubinden.

PROCUREMENT REPORTING PILOT
FÜR DAS EINKAUFS-REPORTING

Pro Reporting Pilot – Das Analysetool für die kontinuierliche Messung des Einkaufserfolges

Mit dem Pro Reporting Pilot haben Sie in einem Dashboard Ihre wesentlichen Erfolgskennzahlen Ihrer Einkaufsarbeit im Blick. Sie können Controlling-fest nachweisen, welche Einkaufserfolge Sie erzielt haben. Sie erkennen Ihre Einkaufserfolge im Vergleich zum Vorjahr und zum Budget. Sie haben die Möglichkeit zu visualisieren, welche Kosten durch den Einkauf adressierbar sind und welche Bereiche oder Kostenelemente vom Einkauf nicht beeinflusst werden können. Der wirtschaftliche Erfolg Ihrer einkäuferischen Tätigkeit wird transparent und messbar. Analysen zu den Einsparerfolgen sind schnell und intuitiv erstellbar und lassen sich einfach in die MS-Office-Welt exportieren.

Mit dem Pro Reporting Pilot überwinden Sie die leidigen Diskussionen, ob die berichteten Einsparerfolge auch valide und für das Controlling nachvollziehbar sind und gewinnen damit Zeit für Ihre strategische und wertschöpfende Arbeit.

PROCUREMENT CONTROLLING PILOT
FÜR DIE STEUERUNG DES EINKAUFS

Pro Controlling Pilot – Das Analysetool für die kontinuierliche Messung des Einkaufserfolges

Mit dem Pro Controlling Pilot haben Sie in einem Dashboard Ihre wesentlichen KPI‘s im Blick. Sie erkennen, wie und in welche Richtung sich die wesentlichen Kennzahlen zum Einkauf verändern. Sie erkennen, wo sich die Dinge in die richtige Richtung bewegen und wo Sie steuernd eingreifen müssen. Zugleich können Sie Performance-Unterschiede in Ihrem Einkaufsteam sichtbar und damit beeinflussbar machen. Sie erkennen, wo sich Ressourcenengpässe anbahnen und wo es die größten Hebel gibt, um benötigte Zeit für den strategischen Einkauf zu gewinnen. In dezentralen Organisationen wird transparent, wenn zentrale Vereinbarungen zu Warengruppen, Lieferanten oder Prozessen noch nicht oder nicht mehr konsequent umgesetzt werden. So behalten Sie auch die Peripherie im Blick und im Griff.

Mit dem Pro Controlling Pilot gewinnen Sie ein Führungs- und Steuerungsinstrument, das Ihnen hilft, Ihren Einkauf zu noch größeren Erfolgen zu führen und eventuellen Herausforderungen rechtzeitig zu begegnen.

ÜBER UNS

Die 4EBIT GmbH unterstützt Unternehmen bei der Steigerung Ihres EBITs. Hierzu digitalisiert und analysiert sie Ihre Einkaufsinformationen mit Hilfe des Pro Value Pilots und semantischen Technologien. Die Daten werden mit Marktdaten angereichert und vergleichbar gemacht.

Sie erhalten auf Knopfdruck einen Überblick über Ihre Handlungsfelder und Optionen. So können Sie Stück- und Prozesskosten senken oder die Wertströme mit den Zulieferern optimieren. Sie wissen jederzeit, welche Gewinnwirkung Ihre Maßnahmen haben. Hinter der 4EBIT GmbH stehen die GMVK und die Detect Value als technische und fachliche Impulsgeber.

Kontakt

Geschäftsführer:
Thomas Mademann,
mademann@4ebit.de

Tobias Löwenthal,
loewenthal@4ebit.de

Ruhrturm
Huttropstraße 60
45138 Essen

Telefon: +49 (201) 219695-80

Ich möchte mehr erfahren, rufen Sie mich an!